Profizelt24 / Partyzelte & Pavillon / Wettergeschützt im Freien feiern

Wettergeschützt im Freien feiern

Ein Partyzelt schützt vor schlechtem Wetter

Es gibt einen guten Grund sich für Outdoor-Veranstaltungen ein Partyzelt zuzulegen: das Wetter. Wer große Familienfeste oder Events plant, hat für die Ausrichtung der Veranstaltung einen bestimmten Tag eingeplant. Sollte an diesem schlechtes Wetter auftreten, kann buchstäblich die ganze Feier ins Wasser fallen. Auch stark sonniges Wetter kann den Partygästen zu Leibe rücken. Mit einem Partyzelt von PROFIZELT24 sind Sie auf jede Situation vorbereitet und können Ihren Gästen ein Plus an Komfortabilität und Sicherheit bieten.

Neben dem Schutz vor Wetter lässt sich ein Zelt je nach Bedarf gerade da Aufstellen, wo Sie es benötigen – ein Massivbau hingegen, ist auf einen Standort beschränkt. Zudem kann ein Partyzelt auch als Erweiterung genutzt werden. Beispielsweise indem Sie es auf die Terrasse vor Ihrem Wohnzimmer platzieren, an ihr Wohnmobil anstellen oder es gewerblich als Restauranterweiterung nutzen. So können Sie ihr Platzangebot temporär erweitern ohne dauerhafte Bauveränderungen. Wenn Sie das Partyzelt zeitweise oder gar nicht mehr benötigen, können Sie es einlagern oder weiterverkaufen. Dies gestaltet sich bei einem Massivbau schwierig bis unmöglich.

Weiterer Vorteil: Ein Zelt lässt sich schnell und einfach vergrößern. Wie das geht, lesen Sie in unserem Ratgeber: Wie vergrößere ich ein Zelt?

Welche Unterschiede gibt es bei Partyzelten?

Ein Faltpavillon ist schnell aufgebaut

Da sich ein Zelt zum größten Teil aus den Komponenten Gestänge und Plane ergibt, liegen hier drin auch die Unterschiede der verschiedenen Preisklassen begründet. Der Preis hat Auswirkungen auf die Stabilität und die Haltbarkeit der Zelte. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Geld Sie ausgeben, desto hochwertiger und stabiler ist das Produkt, das Sie erwerben. Vorab sollte man sich daher die Frage stellen, wozu das Zelt in Zukunft genutzt werden soll. Ein Otto Normalverbraucher benötigt nicht unbedingt ein Zelt, das darauf ausgelegt ist wöchentlich auf- und abgebaut zu werden oder jahrelang draußen zu stehen. Wenn Sie ein Partyzelt suchen, das Sie nur ein paar Tage im Jahr nutzen wollen, könnte auch ein kostengünstiges PE Zelt für Sie in Fragen kommen.

Werfen Sie einen Blick in unseren PE Ratgeber, um mehr zur erfahren: PE Partyzelt: Günstig und praktisch

Die Unterschiede im Gestänge liegen beispielsweise im Durchmesser und in der Wandstärke von Rohren und Verbindern. Als Gestänge-Material kommt meist Stahl zum Einsatz. Hochwertigerer Stahl ist vollverzinkt, damit es keinen Rost ansetzt. Während das Gestänge von günstigeren Zelten oft mit einem billigen Klicksystem verbunden wird, setzen qualitativ bessere Produkte auf hochwertigere Klicksysteme oder auf verschraubte oder gebolzte Verbindungen, die stabiler und haltbarer sind. Zudem ist das Gestänge von hochwertigeren Zelten komplexer und verfügt beispielsweise über einen Bodenrahmen und zusätzlichen Dachverstärkungen.

Für die Planen von Partyzelten werden überwiegend die Materialien Polyethylen (PE) oder Polyvinylchlorid (PVC) verwendet. Beide Materialien sind UV-beständig und wasserdicht. Höherwertige Produkte setzen auf PVC als Planen-Material, da dieses robuster und haltbarer als PE ist. Wer also ein Zelt für den dauerhaften Ganzjahres-Einsatz sucht, sollte besser tiefer in die Tasche greifen, um ein widerstandsfähiges und beständigeres Zelt zu erwerben. Dieses kann dann beispielsweise als Gartenzelt verwendet werden.

Auch für bestimmte Einsatzarten wie beispielsweise im Gastronomiegewerbe sind PVC Zelte aufgrund Ihrer schweren Entflammbarkeit besser geeignet. PE wiederum bietet den Vorteil bei gleicher Größe etwa halb so schwer zu sein, dadurch lässt es sich bequemer handhaben und hat ein kleineres Packvolumen.

Einen Vergleich zwischen PE und PVC Zelten finden Sie hier: PVC oder PE Zelt?

Beispiel für ein Partyzelt, das dauerhaft aufstellbar ist

Mit einem PROFESSIONAL Partyzelt kaufen Sie ein extrem robustes und sehr langlebiges Produkt, das unterschiedlichen Klimabedingungen und dem Ganzjahreseinsatz gewachsen ist. Durch den zusätzlichen Kauf des Zubehörsets Sicherheits Plus Paket erwerben Sie zudem eine durch ein deutsches Ingenieurbüro geprüfte Statik. Zusätzliche Aussteifungen, ein Bodenverankerungssystem und Sturmsicherungsgurte gehören zum Paket und sorgen für eine höhere Stabilität und verbesserte Robustheit des Zeltes. Das Bodenverankerungssystem kann je nach Untergrund für Erde oder Beton gewählt werden. Durch das Sicherheits Plus Paket halten Zelte der Linie PROFESSIONAL unter Ausnutzung der Sicherheit einer Windlast bis Windstärke 10 oder einer Schneelast von bis zu max. 50 - 60 kg/qm stand. Das sind ideale Voraussetzungen für ein Zelt im Ganzjahreseinsatz.

Mehr Informationen: Sicherheits Plus Paket

Fazit

Mit einem Partyzelt von PROFIZELT24 machen Sie sich unabhängig von der Wettervorhersage und haben ein Höchstmaß an Mobilität. Wer nur gelegentlich ein Partyzelt benötigt, kann sich in der günstigeren PE Klasse umschauen, wer dauerhafte Lösungen sucht oder etwas Robusteres braucht, sollte mit einem PVC Zelt liebäugeln.

Mehr Infos: Partyzelte