Profizelt24 / Partyzelte & Pavillon / Partyzelt Dachplane richtig zusammenlegen

Partyzelt-Dachplane richtig zusammenlegen

Eine optimal zusammengefaltete Dachplane erleichtert zum einen den Aufbau, zum anderen verringert sie das Packmaß. Hier erfahren Sie, wie Partyzelt Planen am besten zusammengelegt werden und worauf Sie beim Zusammenlegen achten sollten.

Warum ist das richtige Zusammenlegen der Plane so wichtig?

Partyzelt-Dachplane wird zusammengelegt.

Ganz einfach: Es spart Zeit und Platz. Legt man eine Plane korrekt zusammen, lässt sie sich beim nächsten Aufbau leicht wieder entfalten. Zudem wird das Ausbreiten und Zusammenlegen der Dachplane nach und nach zur Routine, wodurch der Zeltaufbau insgesamt weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Ein weiterer Vorteil ist das Einsparen von Packvolumen. Wird eine Plane schlecht zusammengelegt, entstehen Luftkammern und die zusammengefaltete Plane braucht mehr Platz als notwendig. Mit der richtigen Falttechnik vermeiden Sie das.

Darauf muss vorm Zusammenlegen geachtet werden: Die Plane sollte sauber und trocken sein bevor sie verpackt wird. Gerade bei feuchten Planen besteht bei längerer Lagerung die Gefahr von Schimmelbildung. Muss eine Plane doch einmal nass zusammengepackt werden, trocknen Sie diese anschließend an einem wettergeschützten Ort, beispielsweise in einer Garage oder einem Schuppen. Sobald die Plane abgetrocknet ist, kann sie zusammengelegt werden.

Die einzelnen Schritte für das Zusammenlegen der Dachplane

Seiten- und Giebelteile sind überwiegend rechteckig und im Vergleich zur Dachplane klein. Sie lassen sich einfach wie Bett- oder Handtücher zusammenlegen. Das Zusammenlegen einer Dachplane ist komplizierter und sollten am besten zu zweit ausgeführt werden. Hier sehen Sie in mehreren Schritten, wie die Dachplane zusammengelegt werden kann. Das rechte, gezeichnete Bild zeigt immer die Dachplane von oben. Weiter unten finden Sie zusätzlich eine Video-Anleitung.

Collage-Partyzelt-Dachplane-zusammenlegen-Bild-1

Schritt 1 und 2

Zuerst wird die vom Gestänge abgezogene Dachplane mit der Planen-Außenseite flach auf den Boden ausgebreitet – die Innenseite der Zeltplanen schaut nach oben.

Nun werden der Volant und die Dachschals in das Innere der Dachplane eingeklappt - siehe Bild Schritt 1.

Danach wird die Plane in der Breite zusammengefaltet – siehe rot gestrichelte Faltlinie in Schritt 1.

Um die Dachplane in eine rechteckige Form zu bringen, müssen die dreieckigen Enden eingeschlagen werden – siehe rote Faltlinie Schritt 2.

Jetzt haben wir die Dachplane in eine rechteckige Form gebracht und können diese über die Länge weiter zusammenlegen – siehe rote Faltlinien in den Schritten 2 und 3.

Collage-Partyzelt-Dachplane-zusammenlegen-Bild-2

Schritt 3 und 4

Das Zusammenlegen der Dachplane der Länge nach, muss solange wiederholt werden bis die Plane etwas schmaler als die Verpackung ist, in die sie gelegt werden soll.

Ziehen Sie die Dachplane zwischendurch immer mal wieder glatt, um Unebenheiten zu vermeiden, die das Packvolumen unnötig vergrößern.

Ist die Plane schmal genug für die Verpackung, wird die Dachplane über die Breite zusammengelegt. Hierbei wird die Plane nicht wie vorher über die ganze Länge eingeschlagen, sondern Stück für Stück – beinahe so als würde man die Plane aufrollen (siehe rote Faltlinien in Schritt 4 und 5. Wichtig: Das erste Stück, das Sie einschlagen, muss kürzer als die Gesamtlänge der Verpackung sein. Denn mit jedem weiteren Aufrollen, wächst auch die Länge der zusammengelegten Plane. Ist diese am Ende zu groß, passt sie nicht in die Verpackung.

Collage-Partyzelt-Dachplane-zusammenlegen-Bild-3

Schritt 5 und 6

Achten Sie auch darauf zwischendurch immer mal wieder die Luft aus der Plane zu drücken. Am besten einfach mit dem vollen Körpergewicht auf die Plane knien.

Man kann die Plane in den Schritten 4 und 5 auch gefächert zusammenlegen, statt „aufrollen“. Schauen Sie einfach mal, welche Technik Ihnen besser liegt.

Noch ein Hinweis: Wie viele Schritte Sie am Ende benötigen, um Ihre Dachplane optimal zusammenzulegen, hängt auch von deren Größe ab. Diese Anleitung ist nur ein Beispiel zur Orientierung der Falttechnik. Unter dem Artikel finden Sie zusätzlich ein Video, indem das Zusammenlegen einer Dachplane gezeigt wird. Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!

Video-Anleitung: Partyzelt-Dachplane richtig zusammenlegen