Telefonische Expertenberatung unter: +49 (0)40 608 727 17 Experten anrufen
Expertenberatung: +49 (0)40 608 727 17

Kauf- und Aufbauberatung zu diesem Produkt unter: +49 (0)40 608 727 17

(6 Tage / Woche erreichbar, auch Samstag)


Zelthalle mit Fachwerk-Konstruktion, 12x12 m mit 4,73x5,3 m Tor - Beinabstand 1m - PVC feuersicher 720 g/m² weiß

Artikelnummer: 49563
  • Spitze Satteldachbauform lässt Niederschlag besonders leicht abfließen
  • Großes, schnellöffnendes Hochziehtor auf beiden Giebelseiten
  • Feuerverzinkte Fachwerk-Konstruktion mit 10 Jahren Garantie
  • Feuersichere, extrem robuste 720 g schwere Prime Plane mit 5 Jahren Garantie

Wieder verfügbar in 11 Wochen - Jetzt vorbestellen!
Lieferzeit: 3 - 4 Tage
weiß
Speditionsversand Speditionsversand

inkl. 19% MwSt. (zzgl. Versand)

Downloads


    Experten-Beratung – jetzt kontaktieren

    Haben Sie Fragen?

    Experten-Hotline

    +494060872717

    Mo-Fr 8:00 - 19:00 Uhr
    Sa 9:00 - 16:00 Uhr

    Experten-Chat

    Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr

    Schreiben Sie uns

    Kontaktformular

    Unser Experten-Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen.

    Fragen und Antworten

    FAQs

    Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten dazu.

    Produktvorteile

    EVEREST Zelthalle – erstklassig!

    Diese EVEREST Zelthalle mit einer Spannweite von 12 m und einer Firsthöhe von 7,6 m  erhält durch die Fachwerkträger eine besonders hohe Belastungsfähigkeit. Die Stahlkonstruktion besteht aus feuerverzinktem, korrosionsfreien Stahl-Bauteilen. Die Fachwerkträger setzen sich aus jeweils zwei Rohren zusammen und werden durch mehrere Querverstrebungen miteinander verbunden. Der Abstand der Fachwerkträger zueinander beträgt jeweils 1 m. Als Planenmaterial kommt hochmodernes, im Gussverfahren hergestelltes Prime PVC-Material zum Einsatz. Dieses ca. 720 g/m² schwere PVC-Material ist resistent gegen Wettereinflüsse und hält extremen Temperaturschwankungen von -30 bis +50 Grad Celsius stand. Es ist 9x reißfester als herkömmliches PVC-Material. Die dreiteilige Plane besteht aus einer durchgehenden Dachplane, die über die Seiten hinweg verläuft und aus zwei Giebelwänden. Jede Giebelwand verfügt jeweils über einen großen Toreingang, der mechanisch geöffnet werden kann und über einen Personeneingang mit Reißverschlüssen. Die Planen werden durch ein ausgeklügeltes Spannsystem stramm am Gestänge fixiert. Die winterfeste Zelthalle kann das ganze Jahr hindurch genutzt werden und zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit und hervorragende Standsicherheit aus - auch bei maximal gemessenen Windstärken standfest. Auf Wunsch lassen sich auch maßgeschneiderte Zeltlösungen produzieren, kommen Sie hierfür einfach auf uns zu.

    Unsere Zelthallen-Experten beraten Sie gerne unter der Telefonnummer +49 40 608727-17.

    Besondere Garantieleistungen für dieses Zelt:
    5 Jahre Garantie auf die korrekt montierte Plane (Garantiebedingungen einsehen)
    10 Jahre Garantie gegen Durchrostung (Garantiebedingungen einsehen)

    Qualitätsmerkmale

    Fachwerk-Träger Konstruktion

    Fachwerk-Träger Konstruktion

    für erhöhte Lastenaufnahme

    zweidimensionales  Profi- Planenspannsystem

    zweidimensionales  Profi- Planenspannsystem

    für optimalen, festen Sitz der Plane. Ist wartungsarm und reduziert die Windanfälligkeit

    PRIME Plane

    PRIME Plane

    extrem feinmaschiges Gewebenetz mit hoher Reißfestigkeit

    spezielles Bodenverankerungssystem

    spezielles Bodenverankerungssystem

    es sind keine Sturmgurte für die Verankerung notwendig

    Details & Maße

    Stammdaten

    Artikel-Nr.:49563
    Größe BxL ca.:12,0 x 12,0 m
    Farbe:weiß

    Materialien und Materialstärken

    Plane:ca. 720 g/m²; 100 % PVC
    Ø Stahlrohre
    vertikal:ca. 76 mm
    horizontal:ca. 60 mm
    Wandstärke Rohre
    vertikal:ca. 2,0 mm
    horizontal:ca. 1,6 mm
    Stahlverbinder
    Ø :ca. 76 mm
    Wandstärke:ca. 2,0 mm
    Querstrebe Fachwerk
    Ø :ca. 34 mm
    Wandstärke:ca. 1,4 mm

    Wetterfestigkeit

    Schneelast *5) :ca. 204 kg/m² *5)
    100 % wasserdicht :Ja
    UV beständig :Ja
    UV - Schutzfaktor :80+
    Feuersicher :Ja
    Temperatur-Beständigkeit :-30 bis +50 Grad Celsius

    Produktmaße

    Breite :ca. 12,00 m
    Länge :ca. 12,00 m
    Traufhöhe :ca. 4,20 m
    Firsthöhe :ca. 7,6 m
    BxH Tor 1 :ca. 4,73 x 5,3 m
    BxH Tor 2 :ca. 4,73 x 5,3 m
    BxH Personeneingang :ca. 1,5 x 2,0 m

    Verpackungsdaten / -maße

    Anzahl Kartons :3
    Gesamt-Gewicht :4720 kg

    Konstruktion

    Die Konstruktion der EVEREST Zelthalle garantiert eine hohe Standsicherheit, auch bei extremen Belastungen. Sie zeichnet sich durch ein feuerverzinktes, korrosionsfreies Stahl-Gestänge aus - mit 10 Jahren Garantie gegen Durchrostung. In einem Abstand von 1 m werden Fachwerkträger mit einer Spannweite von je 12 m gesetzt und je nach Untergrund mit dem passenden Verankerungssystem sicher am Boden befestigt. An den Fußplatten befinden sich Ratschen zur Spannung der Dachplane über die Seiten hinweg. Eine zusätzliche Absicherung mit Sturmgurten ist nicht notwendig. Alle Bauteile werden mit Flachrundschrauben und selbstsichernden Muttern fest miteinander verbolzt. Die Konstruktion zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit aus - und ist auch bei maximal gemessenen Windstärken standfest.

    Fakten

    feuerverzinkte  Stahlrohre

    für besten Korrosionsschutz

    doppelte Verbolzung

    für hohe Standsicherheit

    Wartungsarm

    dank selbstsichernder Muttern und Profi-Spannsystem

    optimale Verankerung

    auf fast jeden Untergrund

    • 1:Feuerverzinktes Stahlgestänge - für eine hohe Beständigkeit
    • 2:Fachwerk-Träger - hoch belastbar
    • 3:Bodenverankerung - auf jedem Untergrund sicher befestigt!

    Feuerverzinktes Stahlgestänge - für eine hohe Beständigkeit

    Alle Stahlrohre sind feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461 und daher korrosionsgeschützt

    10 Jahre Garantie gegen Durchrostung (Garantiebedingungen einsehen)

    Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

    Fachwerk-Träger - hoch belastbar

    Die Träger in Fachwerk-Konstruktionsbauweise werden in einem Abstand von 1 m gesetzt. Die Abstände der Träger zueinander bestimmen die Belastbarkeit der Gesamtkonstruktion. 

    Materialstärken:

    • Durchmesser: ca. 78 mm vertikal, ca. 60 mm horizontal
    • Wandstärke: ca. 2,0 mm vertikal, ca. 1,6 mm horizontal
    • Stahlverbinder: ca. 78 mm Durchmesser, ca. 2,0 mm Wandstärke
    • Querstrebe Fachwerk: ca. 34 mm Durchmesser, ca. 1,4 mm Wandstärke

    Querverlaufende Stahlseile an den Seitenwänden stärken die Plane und stabilisieren die gesamte Konstruktion.

    Bodenverankerung - auf jedem Untergrund sicher befestigt!

    Die Bodenverankerung kann je nach Untergrund gewählt werden und ist im Lieferumfang enthalten. Hierfür liegen der Lieferung entweder Betonanker (M12) oder massive, 1 m lange Erdnägel (M16) bei - es sind keine Sturmgurte für die Verankerung notwendig.

     Ein Fundament zur Verankerung braucht nicht zwangsläufig gegeben sein.

    • Die Halle wird, je nach Untergrund, mit 4 Hart- bzw. 4 Weichbodenankern pro Fuß am Boden befestigt
    • Weichbodenverankerung über 100 cm lange massive Stahl-Nägel
    • Hartbodenverankerung über 10 cm lange Beton-Dübel

    Tipp: Für eine Befestigung auf schwimmend verlegten Pflastersteinen sollten Erdnägel zum Einsatz kommen.

    Plane & Tore

    Die 720 g/m² starke PRIME-Plane ist eine hochmodern und besonders robust - konzipiert für den Ganzjahreseinsatz bei extremen Umweltbedingungen. Sie besteht aus hochwertigem, gegossenem PVC, welches das integrierte und besonders feinmaschige Rasterinnengewebe komplett umschließt. Das macht die PRIME - Plane extrem strapazierfähig und nochmal 9 x reißfester als handelsübliche PVC - Planen - zertifiziert nach DIN EN ISO 527. Die PVC Plane zeichnet sich durch eine hohe Witterungs- und UV-Beständigigkeit aus und ist äußerst langlebig.  Mit einer Temperaturbeständigkeit von +50 bis -30 °C, einem maximalen UV Schutz und der Brandschutz-Zertifizierung erweist sich die PRIME-Plane als zuverlässiger Schutz auch für den Einsatz im öffentlichen Bereich. Die glänzend glatte Optik ist besonders pflegeleicht und lässt sich problemlos reinigen. 

    Auf die geschlossene, korrekt montierte PVC-Plane werden 5 Jahre Garantie (Garantiebedingungen einsehen) gewährt.

    Fakten

    Langlebiges Material

    Hohe Beständigkeit gegen UV-Licht und Umwelteinflüsse

    fest gespannt

    weniger windanfällig

    100 % wasserdicht

    dank verschweißter Nähte

    Zertifizierter Lichtschutzfaktor von UV 80+

    Schützt Lagergut optimal vor Sonnenstrahlung

    • 1:Dach- und Seitenplane - durchgehend 100 % wasserdicht
    • 2:Feuersichere Plane
    • 3:zweidimensionales Planenspannsystem - für optimale Stabilität und ein reduziertes Beschädigungsrisiko
    • 4:Zwei komfortable Tore mit Kurbel - für maximale Nutzungs-Freiheit
    • 5:XXL Bodenschürze - Der extra Schutz vor Nässe und Wind

    Dach- und Seitenplane - durchgehend 100 % wasserdicht

    Die durchgehende Dach- und Seitenplane besteht aus einem Stück, hält die Konstruktion fest zusammen und ist somit ein wichtiger Bestandteil der Stabilität.

    • alle Nähte verschweißt und nicht genäht
    • Hochwertige, gegossene PVC-Plane mit dichtem Innengewebe - zertifiziert nach DIN EN ISO 527
    • PVC-Material ist ca. 720 g/m² stark - vergleichbar mit einer LKW-Plane
    • Temperaturtest bestanden für Temperaturen von -30 bis +50 Grad Celsius
    • Hohe UV-Beständigkeit und hervorragender UV-Schutz
    • Rostfreie Ösen aus Messing

    Feuersichere Plane

    Das als feuersicher zertifizierte PVC-Material entspricht der aktuellen Europäischen Norm:

    Zertifikat - Nummer EN - 13501-1 *9)

    Dieses Zertifikat wird in diesen Ländern akzeptiert und bevorzugt: D, F, GB, I, E, PL, RO, NL, GR, P, B, CZ, HR, A, BG, DK, SE, HU, SK, FIN, IRL, LT, LV, EST, L

    Es ersetzt, wie vom Gesetzgeber gewünscht, ältere Normen:

    • D – DIN 4102 – B1/B2
    • I - UNI 8456
    • F – M2
    • DK, S, N – SIS 650082
    • CH – BKZ 5.2

    zweidimensionales Planenspannsystem - für optimale Stabilität und ein reduziertes Beschädigungsrisiko

    Hier wird die Plane sowohl horizontal als auch vertikal stramm über die Zelt-Konstruktion gespannt und reduziert so das Planen-Beschädigungsrisiko durch Wind und Sturm.

    • für die horizontale Spannung der Plane befindet sich an jeder Fußplatte eine Ratsche zur Spannung der Dachplane über die Seiten hinweg
    • für die vertikale Spannung wird die Plane an beiden Giebelseiten über ein Spannseilsystem fest justiert
    • für den fortlaufenden, strammen Sitz und optimale Stabilität kann die Plane jederzeit nachjustiert werden

    Zwei komfortable Tore mit Kurbel - für maximale Nutzungs-Freiheit

    Für eine bequeme und schnelle Nutzung befindet sich auf jeder Giebelseite ein strapazierfähiges Hochziehtor, welches sich über eine mechanische Kurbel leicht bedienen lässt.

    • leichtläufige Führungschiene
    • eingearbeitete Querstreben halten das geschlossene Tor im Wind stabil
    • Tormaße B/H ca.: 4,73/5,3 m
    • Für den schnellen Zugang hat jede Giebelwand einen komfortablen Personeneingang
    Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

    XXL Bodenschürze - Der extra Schutz vor Nässe und Wind

    Die verlängerte Bodenschürze liegt umlaufend auf dem Boden auf und schützt den Zelt-Innenraum zuverlässig.

    • lässt Niederschlag weit genug vom Zelt ablaufen
    • reduziert das Eindringen von Bodenfeuchtigkeit
    • stoppt Zugluft
    • besitzt Befestigungsösen innen und außen
    Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

    Statik

    Hohe Sicherheit: Die Statik wurde durch ein im Verband Beratender Ingenieure (VBI) eingetragenes deutsches Ingenieurbüro aufgestellt.

    Das Ergebnis:

    • Volle Aufnahme der nach DIN EN 1991 anzunehmenden Windlast, d.h. bei maximaler gemessener Windstärke standfest. Windstärke 10 und aufwärts ist bei diesem Zelt beispielsweise kein Problem. *4)
    • Die aufnehmbare Last für dieses Zelt ist in der Statik berechnet und wird in kg/m² angegeben.*7)
    • Die Statik erfolgt auf der Grundlage von den DIN-Normen: DIN EN 1990 1991 1993
    • Das Statikhandbuch sowie alle zum Aufbau benötigten Teile sind im Lieferumfang enthalten.
    • Für die Bodenverankerung kann je nach Bedarf ein Verankerungssystem für Beton- oder Erdflächen ausgewählt werden.
    • Die Statik ist zur evtl. erforderlichen Vorlage bei öffentlichen Stellen geeignet. *8)

    Gegen eine Schutzgebühr senden wir Ihnen auch schon vor dem Kauf des Zeltes die Statik zu. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei unserer telefonischen Fachberatung unter der folgenden Telefonnummer:  +49 40 608727.

    Aufbau

    Detaillierter Aufbau in einfachen Schritten. Im Vergleich zum Massivbau leicht und in kurzer Zeit durchführbar.

    • Unkomplizierter Aufbau ohne Vorkenntnisse dank Aufbauanleitung und gekennzeichneter Teile möglich
    • Kein Fundament erforderlich
    • In vielen Fällen ist keine Baugenehmigung notwendig – ggf. können Ihnen hierzu unsere Mitarbeiter Auskunft geben
    • Hinweis: Zur Aufrichtung der Konstruktion empfehlen wir eine Hebevorrichtung (Stapler, Radlader, etc.) und zur Montage eine Rollrüstung, Scherenbühne etc.
    • Verpackung: Extrem tragfähige Holzkisten mit Stahlrahmen, die Schutz vor Feuchtigkeit und Korrosion bieten

    Hinweise zur Anlieferung

    • Die Zelthalle wird je nach Größe in einer oder mehreren Boxen per Spedition geliefert
    • Für die Entladung der Kiste/n wird ein Stapler oder ein Elektro-Hubwagen mit entsprechender Tragfähigkeit benötigt
    • Je nach Produktgröße kann es sein, dass eine Entladung nur über die LKW-Seite durchgeführt werden kann - in diesem Fall ist keine Rampenentladung nach hinten möglich
    • Bei Fragen zur Anlieferung wenden Sie sich einfach an unseren Zelthallen-Experten unter der Telefonnummer +49 40 608727-17.

    Service

    Profitieren Sie von unseren einzigartigen Garantien und unserem hervorragenden Service. Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt.

    Lieferumfang

    • feuerverzinkte Fachwerk-Konstruktion
    • durchgehende Dach- und Seitenplane
    • 2 x Giebelteile mit Hochzieh-Tor
    • Abspannseile
    • Aufbauanleitung
    Abb. kann in Größe und Farbe abweichen


    Sicherheitshinweise

    • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Aufbauanleitung.

    Genehmigungshinweis

    In einigen Ländern, wie auch in Deutschland, können Zelte ab einer bestimmten Grundfläche (in der Regel größer als 75m²) und/oder bei Aufstellung an bestimmten Orten genehmigungspflichtig sein. Der Eigentümer des Zeltes trägt die alleinige Verantwortung, dafür zu sorgen, dass diese lokalen Regeln eingehalten werden und dass die Montage korrekt ausgeführt wird. Wir weisen darauf hin, dass ein Zeltbuch nach EN 13782 für diesen Typ nicht angelegt wurde und Sie dieses ggf. selbst in Auftrag geben müsste.


    5*)
    Die angegebenen Werte zur Wind- und Schneelast gelten jeweils einzeln und dürfen nicht gemeinsam auftreten.
    6*)
    Die angegebenen Werte zur Wind- und Schneelast entnehmen Sie bitte der jeweils gültigen Statik.
    7*)
    Bitte beachten Sie ausdrücklich die Angaben in der Statik. Neuschnee sollte aus Sicherheitsgründen zeitnah von der Plane entfernt werden.
    8*)
    Wir verweisen auf unsere bisherigen Erfahrungswerte und können für zukünftige Ansprüche keine Vollständigkeitsgarantien übernehmen.
    9*)
    Bei Produkten mit Sichtfensterelementen sind diese davon ausgenommen. Das Fenstermaterial ist Flammen hemmend, so dass es sich kontrolliert auflöst und somit Luft zum Atmen ins Zeltinnere im Ernstfall gelangen kann.
    11*)
    Bei der Aus-und Einfuhrverzollung handelt es sich um den „Akt“ der Verzollung. Anfallende Zölle und die Schweizer Mehrwertsteuer werden gesondert durch den Versanddienstleister an Sie berechnet!