• EXPERTENBERATUNG
  • 10 JAHRE ERSATZTEILGARANTIE
  • TOP-PROFIQUALITÄT

Zelthalle 8x12 m mit 4,0x4,7 m Tor, PVC 550 g/m² grau | ohne Statik

Artikelnummer: 49581
  • Flache Satteldachbauform mit hohen Seiten für extra große Durchfahrten
  • Extra starkes Oval-Rohr Profil aus vollverzinktem Stahl
  • 2 große Doppel-Reissverschlusstore an jeweils beiden Giebelseiten
  • Extra standsicher durch große Fußplatten

Sofort lieferbar
Lieferzeit: 3 - 4 Tage
Speditionsversand Speditionsversand

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Experten-Beratung – jetzt kontaktieren

Haben Sie Fragen?

Experten-Hotline

+49 (0)40 608 727 17

Mo-Fr 8:00 - 19:00 Uhr
Sa 9:00 - 16:00 Uhr

Experten-Chat

Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

Unser Experten-Team meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen.

Fragen und Antworten

FAQs

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten dazu.

Produktvorteile

Die WIKINGER Zelthalle - ein Quantum mehr

Die WIKINGER Zelthalle - für ein gutes Gefühl dank Stabilität und Sicherheit. Diese Zelthalle zeichnet sich durch ein besonders belastungstarkes Konstruktionsprofil aus , welches bis zu 6-fach verstärkt ist und somit maximale Standsicherheit garantiert. Zudem werden alle Standbeine auf extra großen Fußplatten auf dem Untergrund befestigt. Die hochwertige, ca. 550 g/m² schwere PVC-Plane mit einem reißfestem Raster-Innengewebe wird durch ein spezielles Spannsystem stramm an der Konstruktion fixiert. Die Dach- und Seitenplane besteht aus einem Stück und sorgt so noch einmal zusätzlich für eine höhere Stabilität. Durch ein integriertes Spannsystem, wird die Zeltplane ausgerichtet und gespannt. Auch eine spätere Nachjustierung der Plane problemlos möglich.  Die Giebelwände verfügen jeweils über einen Eingang, der sich durch drei, robuste Reißverschlüsse in zwei Höhen fixieren lässt. Eingebaute Lüftungsklappen fördern eine effektive Luftzirkulation und verhindern Feuchtigkeitsbildung. Die Zelthalle eignet sich hervorragend als Lager- oder Arbeitsfläche und bietet damit eine preiswerte Alternative zu Massivbauten. 

Mit dem Zelt-an Zelt Prinzip und dem passenden Verbindungsset lässt sich das Zelt in der Länge jederzeit erweitern.

Unsere Zelthallen-Experten beraten Sie gerne unter der Telefonnummer +49 40 608727-17.

Qualitätsmerkmale

Extra Stark!

Extra Stark!

70x43mm Ovalrohrprofil

Planenspannsystem

Planenspannsystem

für fortlaufend festen Sitz der Plane

strapazierfähige PVC Plane

strapazierfähige PVC Plane

mit reißfestem Rasterinnengewebe

Das bleibt stehen!

Das bleibt stehen!

extra große Standfüße mit optimalem Befestigungsmaterial.

Details & Maße

Stammdaten

Artikel-Nr.:49581
Größe BxL ca.:8,0 x 12,0 m
Farbe:grau

Materialien und Materialstärken

Dachplane:ca. 550 g/m²; 100 % PVC
Ø Stahlrohre in mm / Profilform:ca. 70x43 mm
Wandstärke Rohre:ca. 1,9 mm

Wetterfestigkeit

100 % wasserdichtJa
UV beständigJa
UV - Schutzfaktor80+

Produktmaße

Breiteca. 8,00 m
Längeca. 12,00 m
Traufhöheca. 4,00 m
Firsthöheca. 5,25 m
BxH Tor 1ca. 4,0 x 4,7 m

Verpackungsdaten / -maße

Anzahl Kartons25
Gesamt-Gewicht990 kg

Konstruktion

Die Konstruktion der WIKINGER Zelthalle ist so konzipiert, dass sie auch sehr hohen Belastungen stand hält. Grundlage bildet das extra starke Ovalrohr-Profil aus vollverzinktem Stahl mit einer Wandstärke von ca. 1,9 mm. Zur weiteren Verstärkung, sind in den Seitenwänden horizontale und diagonale Stahlstreben verbaut, sowie im Dach zusätzliche Querträger. Eine passgenaue Verarbeitung, große Fußplatten und eine sichere Verankerung im Boden machen die Konstruktion des WIKINGERs zu einer universell einsetzbaren Zelthalle, die über einen langen Zeitraum zuverlässigen Schutz bietet.

  • 1:extra starkes Profil - optimal geschützt
  • 2:Seitenwandverstärkung - zeigt dem Wind die starke Schulter
  • 3:Dachverstärkung - Die hält ordentlich was aus.
  • 4:extra große Fußplatten - auf jedem Untergrund sicher befestigt!
  • 5:Giebelwandverstärkung - noch besserer Schutz

extra starkes Profil - optimal geschützt

Das kräftige Ovalrohrprofil - vertikal verbaut - nimmt Belastungen mühelos auf und leitet sie ab. Alle Stahlrohre sind vollverzinkt und schützen so optimal Korrosion.

  • Stahlrohre ca.: 70x43 mm, Wandstärke ca. 1,9 mm
  • Zinklegierung schützt Stahlrohre von innen und außen
  • passgenaue Verarbeitung

Seitenwandverstärkung - zeigt dem Wind die starke Schulter

Die zusätzlich verbauten vertikalen und diagonalen Stahlstreben stabilisieren das Zelt in sich zusätzlich und bieten weniger Angriffsfläche für den Wind.

  • Diagonalstreben an allen seitlichen Eckelementen zur zusätzlichen Verstärkung des Seitenrahmens
  • bis zu 6fache Horizontalverstärkung
Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

Dachverstärkung - Die hält ordentlich was aus.

  • stabilisiert die Dachflächen
  • lässt die Plane nicht durchängen
  • Niederschlag fließt leicht ab
Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

extra große Fußplatten - auf jedem Untergrund sicher befestigt!

Jedes Standbein besitzt ein separates Fußelement. Ein Fundament zur Verankerung braucht nicht zwangsläufig gegeben sein.

  • mit der doppelten Verankerung pro Fuß sicher zu befestigen
  • Erdbefestigung über 40 cm lange Erd-Nägel
  • Betonbefestigung über 10 cm lange Beton-Dübel (siehe Zubehör)

Tipp: Für eine Befestigung auf schwimmend verlegten Pflastersteinen sollten Erdnägel zum Einsatz kommen.

Giebelwandverstärkung - noch besserer Schutz

Gerade Zelte mit größerer Spannweite benötigen zusätzliche Unterstützung, um auch weiterhin eine gute Lastenaufnahme zu gewährleisten. Aus diesem Grunde wird ab einer Spannweite von 6 m immer eine Giebelwandverstärkung verbaut

Plane & Tore

Die 550 g/m² starke PVC-Plane ist ähnlich einer LKW-Plane. Das integrierte Rasterinnengewebe macht die PVC -Plane extrem strapazierfähig und hoch reißfest. Die PVC Plane zeichnet sich durch eine hohe Witterungs- und UV-Beständigkeit aus und ist somit äußerst langlebig.  Mit einer Temperaturbeständigkeit von +50 bis -20 °C und einem hohen UV Schutz von 80 +  erweist sich die PVC-Plane zu jeder Jahreszeit als äußerst zuverlässiger Schutz. Die glänzend glatte Optik ist besonders pflegeleicht und lässt sich problemlos reinigen.

  • 1:Dach- und Seitenplane - durchgehend 100 % wasserdicht
  • 2:Zwei Doppel-Reißverschlusstore - bieten maximale Einfahrtshöhe
  • 3:XXL Bodenschürze - Der extra Schutz vor Nässe und Wind
  • 4:Professionelles Planenspannsystem - für optimale Stabilität und ein reduziertes Beschädigungsrisiko

Dach- und Seitenplane - durchgehend 100 % wasserdicht

Die durchgehende Dach- und Seitenplane besteht aus einem Stück, hält die Konstruktion fest zusammen und ist somit ein wichtiger Bestandteil der Stabilität.

  • alle Nähte verschweißt und nicht genäht
  • Eindringen von Wasser unmöglich
Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

Zwei Doppel-Reißverschlusstore - bieten maximale Einfahrtshöhe

An beiden Giebelseiten befindet sich jeweils ein Eingang im Doppeltorsystem - d.h., 3 Reißverschlüsse pro Giebelseite.

  • jeweils 2 Tore pro Giebelseite
  • mehrstufig in der Höhe über Bänder fixierbar
  • Maximale Öffnung bis Firsthöhe, da der mittlere Reißverschluss bis zum First geöffnet werden kann
  • strapazierfähiges, doppelt vernähtes Reißverschlusssystem
  • Tor-Maß: bei einer Breite von 4,0 m erreicht das Tor eine Höhe von 4,6 m
  • Die Giebelteile können je nach Bedarf an- oder abgebaut werden
  • Beide Giebelteile verfügen jeweils über ein Belüftungsfenster. Diese lassen sich öffnen und schließen und dienen zur Vermeidung von Kondenswasserbildung

XXL Bodenschürze - Der extra Schutz vor Nässe und Wind

Die verlängerte Bodenschürze liegt umlaufend ca. 30 cm auf dem Boden auf und schützt den Zelt-Innenraum zuverlässig.

  • lässt Niederschlag weit genug vom Zelt ablaufen
  • reduziert das Eindringen von Bodenfeuchtigkeit
  • stoppt Zugluft
  • besitzt Befestigungsösen innen und außen

Professionelles Planenspannsystem - für optimale Stabilität und ein reduziertes Beschädigungsrisiko

Hier wird die Plane einmal über die Zelt-Konstruktion gespannt und reduziert so das Planen-Beschädigungsrisiko durch Wind und Sturm.

  • integrierte Spannstangen in der Plane und fest sitzende Spannstangen an den Standbeinen werden über starke Outdoorgurte mit Ratschen zusammen verbunden und lassen so die Plane fest am Gestänge sitzen
  • für den fortlaufenden, strammen Sitz und optimale Stabilität kann die Plane jederzeit nachjustiert werden
Abb. kann in Größe und Farbe abweichen

Aufbau

Unkomplizierter Aufbau ohne Vorkenntnisse dank leicht verständlicher Aufbauanleitung und gekennzeichneter Teile.

  • Selbstmontage möglich.
  • Kein Fundament erforderlich.
  • Für den Aufbau wird handelsübliches Werkzeug benötigt.

Aufbau in wenigen Schritten:

  1. Dachkonstruktion montieren
  2. Standbeine auf einer Seite anbringen
  3. Dachplane aufziehen
  4. Weitere Standbeine montieren
  5. Giebelplane einsetzen
  6. Dachplane spannen
  7. Verankerung des Zeltes je nach Untergrund mit Erd- oder Betonankern
  8. mit Abspannseilen fixieren

Lieferumfang

  • Stahl-Gestänge mit durchgesteckter Verschraubung, Bodenrahmen und Dachverstärkungen
  • durchgehende Dach- und Seitenplane
  • 2 Giebelteile mit Reißverschlusstor
  • Inkl. Stahl-Erdnägel - Länge ca. 40 cm 
  • Abspannseile
  • Aufbauanleitung

Zubehör & Ersatz

Brauchen Sie Ersatzteile für Ihr Zelt?

Kein Problem! Profizelt24 bietet Ihnen für viele Zelte eine garantierte Ersatzteilversorgung von 10 Jahren ab Kaufdatum. Rufen Sie jetzt an oder nutzen Sie unser Bestellformular für Ersatzteile

Ersatzteile bestellen


Sicherheitshinweise

  • Wind- und Schneelasten wurden für das Zelt nicht getestet.
  • Bauen Sie bitte das Zelt sachgemäß auf und räumen Sie bei leichtem Schneefall diesen unverzüglich vom Dach. Bei aufkommenden Winden nutzen Sie bitte unser Sturmset. Bei stärkeren Winden und Schneefall empfehlen wir den vorübergehenden Abbau.
  • Oder Sie fragen nach unserem Sicherheits Plus Paket für die PROFESSIONAL und PROFESSIONAL PLUS Linie ab einer Seitehöhe von 2,6 m, damit Sie Garantien für Wind- und Schneelastobergrenzen erhalten.
  • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Aufbauanleitung.

Genehmigungshinweis

In einigen Ländern, wie auch in Deutschland, können Zelte ab einer bestimmten Grundfläche (in der Regel größer als 75m²) und/oder bei Aufstellung an bestimmten Orten genehmigungspflichtig sein. Der Eigentümer des Zeltes trägt die alleinige Verantwortung, dafür zu sorgen, dass diese lokalen Regeln eingehalten werden und dass die Montage korrekt ausgeführt wird. Wir weisen darauf hin, dass ein Zeltbuch nach EN 13782 für diesen Typ nicht angelegt wurde und Sie dieses ggf. selbst in Auftrag geben müsste.


11*)
Bei der Aus-und Einfuhrverzollung handelt es sich um den „Akt“ der Verzollung. Anfallende Zölle und die Schweizer Mehrwertsteuer werden gesondert durch den Versanddienstleister an Sie berechnet!