Faltpavillon, Lager- und Partyzelte – Dafür werden die verschiedenen Zelte im Winter eingesetzt

Zelte gibt es viele, Nutzungsszenarien auch. Im Sommer bei warmen Temperaturen wird gerne ein Grillfest organisiert oder eine Outdoor-Party geplant. Aber wie kann man sein Profi-Zelt in der kalten Jahreszeit, im Winter, optimal verwenden? Welche Zelte sind wasserdicht, stabil und auch bei Schnee geeignet? In diesem Beitrag geben wir Ihnen 3 praktische Tipps für winterliche Nutzungsmöglichkeiten Ihres Party- und Lagerzeltes, sowie Ihres Faltpavillons. 

Tipp 01: Partyzelte für gastronomische Zwecke

Partyzelte werden im Winter öfter gewerblich als privat genutzt. Sie werden beispielsweise für gastronomische Außenbereiche eingesetzt. Typische Nutzungsszenarien sind Unterstände als Glühweinzelt, Restaurantzelt oder Verkaufszelt.

Da Partyzelte über Fenster in den Seitenteilen verfügen, wirken diese besonders einladend und hell. Auf Weihnachtsmärkten ist damit auch gesichert, dass die Atmosphäre des Weihnachtsmarktes bis ins Zelt spürbar und erlebbar bleibt. Gleichzeitig bieten diese Festzelte einen hervorragenden Wetterschutz und lassen sich zu einem gewissen Grad beheizen – was wiederum anziehend auf Gäste wirkt.

Zusammengefasst: Das Partyzelt ist optimal für die Nutzung im Winter. Egal ob Schnee oder Regen fällt – dieses Zelt bietet Ihnen auch bei kalten Tagen Stabilität.

Partyzelte gibt es in verschiedenen QualitätsstufenFür den Einsatz im Winter empfiehlt sich ein höherpreisiges, besonders stabiles Produkt mit Bodenrahmen, zusätzlichen Verstrebungen und einer robusten Plane aus PVC. Dieser Partyzelt-Typ ist langlebig, wasserdicht und kann so längere Zeit draußen stehen bleiben und hält – insofern man einige Punkte beachtet – der Kälte im Winter stand. Für den winterlichen Einsatz auf Weihnachtsmärkten empfehlen wir besonders die hochwertigen PRO Plus und PRO Ultra-Partyzelte der Linie PRO. Diese verfügen über einen Bodenrahmen, mehreren Stabilisierungen im Dachbereich und über eine winterfeste PVC-Plane. Mit diesen Festzelten sind Sie ideal für den Winter gewappnet! Damit Ihr Festzelt aber auch im Winter glänzt, empfehlen wir Ihnen Ihre Ausrüstung mit einem PVC-PE-Reiniger aufzustocken – denn auch bei Kälte, macht der erste Eindruck oft den entscheidenden Unterschied. 

Tipp 02: Faltzelt, Faltpavillon – der mobile Unterstand für hohe Agilität

Faltpavillons sind die Lösung für den mobilen Einsatz: leichtes Gewicht, einfacher Transport und kurze Aufbauzeiten machen den Faltpavillon zum Freund eines jeden Marktstand- oder Messestandbetreibenden.

Besonders bei kurzen Standzeiten mit häufigen Standortwechseln empfiehlt sich die Nutzung eines Faltpavillons. Egal, ob für einen Weihnachtsmarkt, Promotionstand oder für eine Messe. Faltpavillons sind einfach äußerst flexibel und schnell aufzubauen.

Aluminium Faltpavillons mit einer Plane aus PVC sind für den Winter bestens geeignet. Das Aluminium ist unempfindlich gegenüber dem nasskalten Wetter und zudem korrosionsfrei. Planen aus PVC-Material sind robust gegenüber starken Temperaturschwankungen, widerstehen kalten, frostigen Temperaturen und sind schwer entflammbar – auf Wunsch sind sogar Produkte mit feuersicher zertifizierter Plane erhältlich. Diese eignen sich hervorragend, wenn Sie im Zelt heizen möchten oder kochen.

Aluminium Faltpavillons mit PVC-Plane findet Sie auf unserer Produktseite zur Auswahl. 

Für Marktstandbetreibende ist zudem unser großes Zubehör-Angebot für Faltpavillons interessant. In unserem Online-Shop sind beispielsweise eine halbhohe Seitenwand und ein Vordach erhältlich. Mit dieser Ausrüstung verleiht man seinem Faltpavillon den richtigen, professionellen Markt-Look. Für mehr Standsicherheit bieten wir zusätzlich verschiedene Lösungen an: Gewichtstaschen, Gewichtsplatten oder Sturmsicherungssets verbessern die Standsicherheit von Faltpavillons und sollten bei windigen Tagen zum Einsatz kommen. 

Tipp 03: Lagerzelt – Schutz vor nasskalter Witterung und Schnee

Lagerzelte gibt es in vielen Varianten: Kleine Zelte, die in der Konstruktion Partyzelten ähneln und keine Fenster besitzen, bis hin zu großen Rundbogenhallen mit Oberlichtern. Die meisten Lagerzelte bleiben ganzjährig stehen. Lagerzelte dienen zum Schutz von Waren, Gütern und Maschinen – beispielsweise als temporärer Lagerraum für Weihnachtsbäume, als Zeltgarage für das Auto oder als Umkleidekabine einer Schlittschuhbahn.

Lagerzelte gibt es in unseren Online Shop in verschiedenen Qualitäten, Formen und Größen zur Auswahl. Unsere partyzeltähnlichen Lagerzelte (Typ A) eignen sich ab der Qualitätsstufe Premium für die Nutzung im Winter. Besonders stabil und belastungsfähig ist die hochwertige Professional-Variante, weil diese über ein stärkeres Gestänge und eine dickere Plane aus PVC verfügt. Beide Qualitäten kommen mit einem Bodenrahmen und mehreren Verstärkungen im Dach.

Dieser Partyzelt-Typ kann längere Zeit, auch über Nacht, stehen bleiben und den Umweltherausforderungen im Winter wie z.B. Kälte, standhalten. Für den winterlichen Einsatz auf Weihnachtsmärkten empfehlen wir die Premium- und Professional-LagerzelteDiese verfügen über eine Bodenrahmen, mehrere Stabilisierungen im Dachbereich und einer winterfesten PVC-Plane. Braucht man sehr große und standfeste Lagerzelte eignen sich hierfür, insbesondere Zelthallen und Rundbogenhallen

Fazit

Es gibt viele verschiedene Arten, das Party- und Lagerzelt sowie den Faltpavillon auch im Winter bei Schnee, Regen und starkem Wind zu nutzen. Dadurch dass das Partyzelt stabil, wasserdicht und bei Kauf einer Plane aus PVC auch äußerst langlebig ist, kann es u.a. als Außenbereich in der Gastronomie eingesetzt werden. Hinzu kommt, dass man in diesem Festzelt zudem heizen kann und so die kalte Luft draußen lässt und es gemütlich warm hat im Pavillon. Der Faltpavillon hat wiederum den Vorteil, dass er schnell und leicht aufgebaut ist und speziell als Markt-, Messe- oder Glühweinstand überzeugt. Das Lagerzelt ist das richtige Zelt, wenn es um die Lagerung von Materialien oder Gegenständen geht. Mit diesem großen Zelt können Sie z.B. Ihr Auto vor der kalten Jahreszeit schützen. Zusammengefasst – alle drei Pavillons sind stabile und winterfeste Zelte von Top-Qualität.

Sie benötigen noch weitere Tipps, sind auf der Suche nach günstigen Angeboten oder haben individuelle Fragen zum Thema Zelte und Winter? Rufen Sie gerne unseren Experten-Kundenservice unter der Telefonnummer +49-40-7972446144 an, kommen Sie an unserem Standort Norderstedt vorbei oder senden Sie eine E-Mail an: service@profizelt24.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Ideen für die Weiterverwendung unserer Partyzelte

Lassen Sie das Zelt, nachdem Sie Ihre Feier gebührend gefeiert haben, bis zum nächsten Jahr stehen, ohne es weiterzunutzen? Wir geben Ihnen in diesem Beitrag 5 Tipps für die Weiterverwendung der Profizelt24-Festzelte. Lassen Sie sich inspirieren!

Zeltgarage fürs Auto

Zeltgarage als Alternative zum Carport

Nicht immer bekommt man eine Baugenehmigung für einen Carport oder eine Garage. Als Alternative dient eine Zeltgarage, für welche als „fliegender Bau“ andere Regeln gelten. Alle Infos rund um diese Zeltlösung, lesen Sie in diesem Beitrag.