Die BBQ-Checkliste für die perfekte Grillparty

Steaks und Grillfackeln? Check! Partyzelt? Check!

Rund 96 Prozent der Deutschen grillen gerne im Sommer. Und „Sommer“ ist dabei ein dehnbarer Begriff – manche Grillfreunde grillen auch im März an! Wir lieben auf jeden Fall ausgedehnte Grillpartys im eigenen Garten und haben für Sie die ultimative BBQ-Checkliste zusammengestellt. So sind Sie bestens gewappnet für das „Große Grillen“!

Das sollte beim Grillfest unbedingt dabei sein

Von der Organisation übers Partyzelt bis hin zum Einkaufszettel: Für das perfekte BBQ muss Einiges bedacht werden! Aber keine Sorge, mit unserer Checklist behalten Sie alles Wichtige im Überblick. Drucken Sie sich die Liste am besten direkt aus und haken Sie ab, was schon fertig ist.

Vorweg: Organisatorisches vor dem Großen Grillen

Der Termin steht und alle sind eingeladen? Perfekt! Aber auch Nachbarn sollten Bescheid wissen, dass es an Tag X etwas lauter werden kann und eventuell auch Rauch rüberziehen wird. Mit einem kurzen Hinweis erspart man sich Ärger in der Nachbarschaft.

 

  • Termin finden
  • Einladungen versenden
  • Nachbarn informieren
  • Partyzelt organisieren

 

Das Partyzelt am Strand aufbauen

Von Aioli bis Zucchini: Die BBQ-Einkaufsliste

Grillgut auf dem Grill

Beim Grillen sollte für alle etwas dabei sein – für die Fleischliebhaber, die Vegetarier, Beilagen-Fans und Naschkatzen. Neben den Grill-Basics an Ausrüstung und Zubehör sollte also eine bunte Auswahl an allerlei Grillgut, Gemüse, Salaten und Desserts vorhanden sein. Auch bei den Getränken sollte nicht nur für Bier, sondern auch ausreichend Softdrinks und sogar Kaffee gesorgt sein.

Auch wichtig: Erkundigen Sie sich am besten rechtzeitig bei den Gästen, ob Allergiker oder Freunde mit Lebensmittelintoleranzen dabei sind. Gehen Sie am besten zu zweit einkaufen, das macht mehr Spaß, man kann sich aufteilen uns muss den ganzen Einkauf am Ende nicht alleine tragen.

 
 

Unsere BBQ-Einkaufsliste

Grill und Zubehör:

  • Grill
  • Beistelltisch
  • Feuerzeug/Streichhölzer
  • Kohle
  • Grillanzünder
  • Pappe
  • Grillzange
  • Schürze
  • Alufolie & Aluschalen (für Gemüse, Käse und Fisch)

 

Grillgut:

  • Steaks
  • Grillfackeln
  • Würstchen
  • Fisch
  • Gemüse
  • Kartoffeln
  • Grillkäse
  • Marinaden

 

Beilagen:

  • Grüner Salat
  • Nudelsalat
  • Kartoffelsalat
  • Brot/Baguettes
  • Saucen
  • Kräuterbutter

Desserts

  • Obstsalat
  • Quark
  • Früchte (z.B. für Grillpfirsich)
  • Dessert-Tipp: Bananen mit Schale längs aufschneiden, einen Riegel Kinderschokolade reindrücken, mit Alufolie umwickeln und grillen!
 

Getränke

  • Limonade
  • Wasser
  • Kaffee, Milch, Zucker
  • Wein
  • Bier
  • Eiswürfel
  • Kühlbox
  • Flaschenöffner/Korkenzieher
 

Sonstiges

  • Teller
  • Besteck inkl. Salatbesteck
  • Küchentücher, Servietten
  • Müllbeutel

Die Location: Trocken und stylish grillen bei jedem Wetter

Grillen am Strand mit Partyzelt

Grill aufstellen und fertig? So klappt es vielleicht mit einer Handvoll Freunden im Stadtpark, bei einer richtigen Grillparty sollte allerdings etwas mehr Equipment zur Verfügung stehen. Damit die lang geplante Party nicht buchstäblich ins Wasser fällt, sollte man mit einem ausreichend großen Partyzelt vorgesorgt haben.

Die richtige Zeltgröße lässt sich abhängig von der Anzahl der Gäste ganz leicht ermitteln. Schöne Deko verbreitet die richtige Party-Stimmung und Decken wärmen fröstelnde Gäste, wenn es mal etwas später wird.


  Im Partyzelt

  • Partyzelt
  • Tische & Sitzgelegenheiten (ggf. Bierzeltgarnituren und Bänke)
  • Sitzkissen
  • Tischdecken
  • Decken
  • Musik/Boxen
 

  Deko und Beleuchtung

  • Lichterketten/Lampions
  • Fackeln/Kerzen
  • Girlanden
  • Luftschlangen
  • Tischdekoration

    Die Grill-Einkaufsliste zum Ausdrucken

    Hier finden Sie die BBQ-Checkliste zum Download. Viel Spaß bei Ihrer perfekten Grillparty!

    Haben wir etwas vergessen? Wir freuen uns über Ihre Ideen auf Facebook oder direkt an magazin@toolport.de!

    Das könnte Sie auch interessieren: