Einsatz von Camping-Pavillons für Ihren Urlaub

Einsatz von Camping-Pavillons für Ihren Urlaub

Wenn Sie frische Luft, lange Sommertage und die Einfachheit eines Camping-Urlaubs genauso sehr lieben wie wir, fangen Sie wahrscheinlich auch gerade schon damit an sich vorzustellen, wie Sie vor Ihrem Reisevorzelt, Wohnwagen oder Wohnmobil entspannen, ein kaltes Getränk genießen und den Geräuschen des Campingplatzes lauschen.

Ob Sie jemand sind, der nur das Nötigste für die Freizeit benötigt oder die Idee des Glampings bevorzugt – Sie werden sicherlich eine gute Verwendung für den zusätzlichen Raum Ihres Zeltes finden. Sowohl Wohnwagen-Markisen, Wohnwagen-Vorzelte als auch Beistellzelte machen Ihren Campingalltag gleich etwas leichter.

In diesem Beitrag erwarten Sie nicht nur Tipps zur Wahl des passenden Camping-Unterstandes, sondern zudem eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile eines Faltpavillons gegenüber einem Vorzelt bzw. einer Markise.

Wie Camping-Pavillons Ihre Urlaubszeit aufwerten

Faltpavillons eignen sich hervorragend für alle Arten von Outdoor-Einsätzen. Sie sind leicht zu transportieren, schnell aufgebaut und passen sich ideal Ihren Bedürfnissen an. Diese Pavillons werden für eine breite Palette an Outdoor-Aktivitäten verwendet – einschließlich Events wie Festivals, als Strand-Unterstand oder auch als Gartenzelt.

Die Camper unter Ihnen werden sich jetzt sicher fragen: Eignen sich Faltpavillons und Partyzelte eigentlich auch für meinen Campingbus? Die Antwort ist klar: Ja! Beide Zelt-Produkte bieten Ihnen einfach unzählige Einsatzmöglichkeiten! Ob als Vorzelt für den Wohnwagenals Beistellzelt, Sonnendach oder einfach als Wetterschutz während Sie Ihre Lieblingslektüre in vollen Zügen genießen – ein zusätzlicher Unterstand hilft Ihnen dabei, das Beste aus Ihrer Campingzeit herauszuholen!

Camping-Faltpavillons - die idealen, wetterfesten Begleiter

Ein faltbarer und mobiler Pavillon, den Sie per Tragetasche auf der Rückseite bzw. im Heck Ihres Reisemobils praktisch verstauen, kann mit wenigen Handgriffen die Wohnfläche Ihres Camping-Stellplatzes verdoppeln. Selbstverständlich gewährt der Pavillon Ihnen ausreichend Regen- und Sonnenschutz, sodass Sie stets komplett im Trockenen sind. Und gerade deswegen eignen sie sich perfekt als Schattenspender für ein aufblasbares Planschbecken, als Küchenzelt oder den Grill genauso gut wie als Vordach für Ihre aufklappbare Stuhlgarnitur. Die Camping-Saison macht doch gleich viel mehr Spaß, wenn Sie sich nicht in Ihrem Wohnwagen bzw. Wohnmobil eingeengt fühlen! 

Besondere Momente mit Camping-Pavillons erleben

Eine der vielen Freuden des Campings ist es, im Freien zu grillen und zu essen, sich zurückzulehnen, mit Freunden oder der Familie zu plaudern während dabei die Sonne untergeht und langsam die Sterne anfangen zu funkeln. Kommt dann aber Regen auf, wird ein solcher, schöner Abend leider unterbrochen.

Mit einem 100 % wasserdichtem Pavillon sieht dies wiederum anders aus. Dieser hilft nicht nur dabei, dass plötzlich aufziehende Schauer Ihnen nichts anhaben können, sondern Sie profitieren gleich noch von einem weiteren Vorteil: Ist Ihr Produkt inklusive Seitenteile ausgestattet, dient diese zudem als Windschutz. Geschlossene Seitenteile blockieren somit das Eindringen von kühlen Brisen ins Pavillon-Innere. Für Sie bedeutet das: Sie müssen sich nicht wie sonst extra in den Wohnwagen zurückziehen, sondern können trotzdem draußen verweilen – in Ihrem wasserdichten und frei stehenden Camping-Pavillon! 

Benötigen Sie keinen Pavillon für entspannte Stunden am Abend, ist das kein Problem – schließlich können diese Ihnen noch viel mehr bieten!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Zelt zum Schutz Ihrer Privatsphäre? Ob ein Modell inklusiver Seitenwände oder ein freistehendes Dauerstandzelt – nutzen Sie es als Umkleide- oder Duschzelt. Alternativ können Sie Ihr Modell auch als Allzweckzelt verwenden, um Sportgeräte, aufblasbare Pool-Tiere oder weiteres Outdoor-Spielzeug zu verstauen. Ein kleines Garagenzelt eignet sich außerdem perfekt als Fahrradunterstand.

Robuste Camping-Garagenzelte als Raumerweiterung

Und ist Ihnen eine Toilette außerhalb Ihres Campingbusses wichtig, so wandeln Sie Ihr Zeltmodell doch einfach als tragbares Toilettenzelt mit Campingtoilette um!

Faltpavillons und Partyzelte als Alternativen zu Vorzelten und Markisen

Sind Sie schon so einige Male mit dem Camper verreist, kennen Sie den Wert eines zusätzlichen Unterstands vor dem Wohnwagen. Selbst die größten Wohnwagen benötigen diesen als Platz zum Kochen, Lagern oder für spielende Kinder.

Moderne Caravans bzw. Wohnwagen haben oft bereits eine eingebaute Markise und viele Caravan-Anbieter bieten zudem Markisen-Zubehör sowie Vorzelte und Wohnmobile mit entsprechenden Verankerungen an. Diese Wohnwagen-Markisen und Vorzelte sind speziell für bestimmte Bus-Modelle konzipiert und weisen so einige Vorteile auf. Trotzdem bringen wir Faltpavillons und Partyzelte als Alternativen zu solchen Markisen bzw. Caravan-Vorzelten ins Spiel.

Warum? Ganz einfach: Beide Pavillons sind vom Preis her günstiger als ein Vorzelt können aber genauso gut als eine solches eingesetzt werden. Aber nicht nur der Preis ist hier ausschlaggebend.

Im Folgenden zählen wir Ihnen deshalb 5 Gründe für einen mobilen Faltpavillon z.B. zur Nutzung als freistehendes Vorzelt und gegen ein nicht freistehendes Caravan-Vorzelt bzw. einer Markise auf.

1

Mehr Platz

Faltbare Pavillons sind in Größen von 3×2 m bis hin zu 4×8 m oder 5×5 m erhältlich sowie in unzähligen Farben – vom dezenten Weiß bis hin zum auffälligen Blau. Bei so vielen verschiedenen Größen und Angeboten werden Sie garantiert ein Modell finden, das genau die richtige Menge an Platz für Ihren Wohnwagen oder VW Bus bietet.

0

Vielseitig einsetzbar

Kehren Sie von Ihrer Reise zurück, können Sie das Zelt direkt im eigenen Garten oder auf der Veranda aufstellen und den Komfort Ihrer Reise gleich von Zuhause weiter genießen. Sind Sie Inhaber einer Eventagentur oder Mitglied eines Sportclubs, lassen sich gleich noch weitere Einsatzmöglichkeiten finden. Nutzen Sie das Zelt z.B. als Event- oder Veranstaltungszelt oder für Outdoor Sportübungen.

0

Anpassungsfähig

Markisen bzw. Wohnwagenvorzelte sind speziell für einzelne Wohnwagen bzw. Wohnmobile konzipiert. Das ist fantastisch – insofern Sie genau Ihre Fahrzeug-Ausführung über Jahre hinweg nutzen möchten. Ein Faltpavillon oder Partyzelt hingegen kann für jeden Wohnwagen bzw. jedes Wohnmobil als freistehendes Vorzelt bzw. Reisevorzelt eingesetzt werden. Planen Sie also in Zukunft einen Fahrzeug-Wechsel, brauchen Sie sich keine Gedanken, um Ihr freistehendes Vorzelt zu machen. Ein weiterer Pluspunkt des faltbaren Pavillons ist außerdem folgende Eigenschaft: die Höhenverstellbarkeit. Passen Sie die Höhe Ihres Faltzeltes bzw. Ihres freistehenden Vorzeltes optimal zu der Ihres Wohnwagens an!

0

Flexible Montage

Während ein Wohnwagenvorzelt sowie eine Markise entweder fest eingebaut oder an einer bestimmten Stelle passend montiert werden müssen, können Sie Ihren Pavillon flexibel aufstellen, wo Sie gerne möchten. Die Montage des Pavillons kann z.B. am Wohnwagen-Eingang realisiert werden und darf auch über die Rückwand herausragen. Oder führen Sie die Montage bzw. den Aufbau Ihres Produktes ein paar Meter entfernt vom Fahrzeug durch, um z.B. für getrennte Wohnbereiche zu sorgen. Wie Sie sehen, bietet Ihnen ein Pavillon eine große Auswahl an flexiblen Aufbau-Orten.

0

Warum nicht beides?

Was spricht eigentlich dagegen, sowohl einen faltbaren Pavillon als auch ein Partyzelt zu verwenden? Kombinieren Sie doch einfach beide Möglichkeiten und maximieren Sie so Ihre verfügbare Camping-Fläche! Nutzen Sie beispielsweise das Faltzelt als Stauraum und das Partyzelt zum Entspannen – oder umgekehrt! Sie haben die Wahl!

Kann man im Faltpavillon übernachten?

An heißen Sommernächten bevorzugen Sie es vielleicht nicht innerhalb des Wohnwagens bzw. Wohnmobils zu übernachten, sondern vielmehr im kühlen Freien. Wissen Sie bereits, dass das Wetter nicht stürmisch werden wird, könnten Sie Ihre Luftmatratze aufblasen und Ihren faltbaren Pavillon zum Nachtquartier und so zum Camping-Zelt umwandeln.

Festzelte sind jedoch etwas robuster, langlebiger und gut als Nachtlager geeignet, da diese sicher am Boden verankert sind. Anderseits sind Festzelte in der Regel vom Gewicht her schwerer und beanspruchen mehr Aufbauzeit. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, Sie sollten insbesondere auf einen Punkt Acht geben: Das Dach muss zu 100 % wasserdicht sein. 

Sturmsicherungssets mit Ratschenspannern sind äußerst empfehlenswert, um Ihr Zelt ideal vor Wind zu schützen. Auch beinhaltet ein solches Set Erd- bzw. Betonanker – für weiche als auch für feste bzw. Harte Böden. Möchten Sie Ihr Zelt jedoch auf Beton aufstellen, raten wir Ihnen zu Gewichten – wie Gewichtsplatten oder mit Stein und Sand befüllten Gewichtstaschen. Dieses zusätzliche Zubehör hilft dabei, dass Ihr Zelt fest am Boden bleibt und nicht wegwehen kann.

Tipp:

Wir empfehlen Ihnen eine Bodenplane einzusetzen. Diese hilft dabei, Sie über Nacht etwas wärmer zu halten und reduziert gleichzeitig die Kondensation, die die durch die Feuchtigkeit des Grases auf kalten Oberflächen entsteht. Mehr zum Thema Kondenswasser-Bildung lesen Sie in unserem Beitrag: Kondenswasser im Zelt.

Tipp:

Wir empfehlen Ihnen eine Bodenplane einzusetzen. Diese hilft dabei, Sie über Nacht etwas wärmer zu halten und reduziert gleichzeitig die Kondensation, die die durch die Feuchtigkeit des Grases auf kalten Oberflächen entsteht. Mehr zum Thema Kondenswasser-Bildung lesen Sie in unserem Beitrag: Kondenswasser im Zelt.

Worauf Sie bei der Wahl Ihres Camping-Pavillons achten sollten

Selbst wenn Sie vorhaben, nur ein paar Mal im Jahr zu campen, lohnt es sich ein wenig mehr zu bezahlen, dafür aber ein hochwertiges, freistehendes Zelt als Vorzelt zu erhalten. Die Qualität wird später den Unterschied machen – ob Ihr Produkt nur für eine oder zwei Reisen hält oder gleich für mehrere Jahre hinweg. Gerade, wenn Sie ein leidenschaftlicher Dauercamper sind, sollte der Preis nicht komplett über die Leistungen bestimmen dürfen. Auf folgende Punkte sollten Sie bei der Wahl genaustens achten:

Das Gestänge

Insbesondere ein Gestänge, das stabil, aber dennoch leicht ist, ist ein Muss beim freistehenden Wohnwagenvorzelt. Wir empfehlen Ihnen deshalb ein pulverbeschichtetes Alu-Gestänge.

Alu ist nicht nur langlebig und rostfrei, sondern zudem auch viel leichter als ein Gestänge aus Stahl. Produkte mit einem Sechskant-Profil sind tendenziell stärker als ein Gehäuse mit Vierkant-Profil. Stöbern Sie jetzt in unserem Shop und finden Sie Ihren optimalen Alu-Pavillon!

Die Plane

Wählen Sie das richtige Material für die Plane. Bei Profizelt24 finden Sie Faltpavillons sowohl mit einer Plane aus PVC aus auch mit PVC-beschichteter Plane aus Hochleistungs-Polyester.

Polyester ist leicht, wasserdicht und reißfest. PVC ist vom Material her stärker und neigt weniger zum Ausbleichen in der Sonne. Jedoch wiegt PVC mehr und nimmt mehr Platz bei der Lagerung ein. 

Seitenwände

Wie viele Seitenwände benötigen Sie? Nur eine Vor- und Rückwand oder gleich alle vier Wände? Und präferieren Sie welche mit oder ohne Fenster? Möchten Sie im Zelt übernachten oder sich vor Blicken schützen, raten wir Ihnen zu einem Produkt inklusive vier Seitenwände und ohne Fenster. Möchten Sie das Zelt jedoch zum Entspannen, als Sonnendach oder für ein Picknick einsetzen, können zwei Wände auch schon ausreichend sein. Egal, wie Sie sich entscheiden, alle Wände sollten zu 100 % wasserdicht sein. 

Zubehöre

Verbindungsrinnen sind ein Muss, wenn Sie den Pavillon als freistehendes Wohnwagenvorzelt aufstellen wollen. Auch können Sie bei Bedarf, dank dieser Rinne, Ihr mobiles Wohnwagenvorzelt noch mit weiteren Zelten praktisch verbinden.

Pavillons müssen nicht unbedingt an einer bereits bestehenden Struktur befestigt werden, sondern sind freistehend. Auch bieten sie einen hohen Regen- und Sonnenschutz – um Sie auch bei sinkenden Temperaturen warm und trocken zu halten.

Fazit

Freistehende Faltpavillons und Partyzelte sind die perfekten Alternativen zu einem Wohnmobilvorzelt sowie zu einer Wohnmobil-Markise. Sie bieten Ihnen eine Menge Flexibilität während ein festes Vorzelt speziell für das Campen konzipiert ist und in den meisten Fällen, genau für ein bestimmtes Wohnmobil hergestellt wurde.

Faltpavillons und Partyzelte hingegen können ebenfalls als winterfestes Vorzelt eingesetzt werden, eignen sich aber auch hervorragend für Ihren Garten oder Ihre Terrasse daheim oder für eine bevorstehende Party im Garten. Hier werden Ihnen unzählige Einsatzmöglichkeiten außerhalb der Nutzung als Reisevorzelt geboten. Auch sind diese vom Preis her deutlich günstiger.

Entscheidend für die Wahl des passenden Produktes ist es, auf die Qualität des Gestänges und des Planen-Materials zu achten sowie das entsprechende Zubehör zu erwerben. Wählen Sie jetzt Ihren freistehenden Vorzelt-Favoriten!

Sie haben noch Fragen zum Thema Markisen-Vorzelte vs. unseren Zelten? Rufen Sie die Telefonnummer +49(0)4060872717 an, senden Sie eine E-Mail an: service@profizelt24.de oder besuchen Sie uns vor Ort in Norderstedt bei Hamburg. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen im persönlichen Gespräch!

Geschrieben von:

Brett

Brett schreibt für das P24-Magazin und liebt es, auf Campingurlaub zu gehen. Gerade als passionierter Camper weiß er ganz genau die Vorzüge eines Faltpavillons zu schätzen. 

Artikel teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

Den Garten im Frühling zum Highlight werden lassen

Machen Sie Ihren Garten frühlingsfit – mit unseren besten Tipps und Ideen

Es ist endlich wieder an der Zeit, den Garten aus dem Winterschlaf erwachen zu lassen. Machen Sie Ihren Garten frühlingsfit! Worauf Sie bei diesem Vorhaben genau achten sollten und welche Blumen farbliche und insbesondere frühlingshafte Akzente setzen, lesen Sie in diesem Beitrag. Frühlings-Deko-Tipps für Ihren Pavillon inklusive!

Marktzelte - Faltpavillons sind die Lösung!

Die Checkliste für den eigenen Marktstand

Sie wollen Ihre Produkte mithilfe eines eigenen Marktstandes an den Mann bringen? Wir haben die wichtigsten Punkte für Ihren ersten Marktstand in einer übersichtlichen Checkliste in diesem Beitrag zusammengetragen – von Vorschriften und Bescheinigungen bis hin zur Ausstattung. So sind Sie perfekt vorbereitet!