Eine Zeltgarage als Auto-Unterstand nutzen

Zeltgarage als Alternative zum Carport

Wir verraten, warum eine Zeltgarage eine perfekte Alternative zum Carport ist.

Zeltgaragen zeigen

Stürme, Pollen, Schnee und vor allem der gefürchtete Hagel – Besitzer von Autos, Motorrädern oder Wohnmobilen wollen ihre Schätze möglichst sicher abstellen. Doch nicht immer bekommt man eine Baugenehmigung für einen Carport oder eine Garage. Als Alternative dient eine Zeltgarage (bzw. ein Garagenzelt), für welche als „fliegender Bau“ andere Regeln gelten.

Keine Genehmigung für den Carport?

Selbst, wenn es sich um Ihr eigenes Grundstück handelt, so muss dennoch für jede bauliche Veränderung eine Baugenehmigung vorliegen. Auch ein unscheinbarer Carport ist eine feststehende bauliche Veränderung und fällt somit in die entsprechenden Regelungen. Diese sind Sache der Bundesländer. Es gibt Carports, die ohne Genehmigung errichtet werden können, abhängig von Höhe und Fläche sowie Dachform.

Die Kosten einer Baugenehmigung sollten übrigens bei der Planung der Unterstellmöglichkeit berücksichtigt werden – sie können bei mehreren hundert Euro liegen. Auf die Genehmigung zu verzichten und aufs Beste zu hoffen, ist eine schlechte Idee: Beschweren sich die Nachbarn oder prüft das Bauamt aus anderen Gründen, kann man zum Abbau des ungenehmigten Carports verpflichtet werden.

Zeltgaragen ohne Baugenehmigung?

Garagenzelte gehören im Gegensatz zu Carports zu den Fliegenden Bauten und sind somit „bauliche Anlagen, die geeignet und bestimmt sind, wiederholt aufgestellt und abgebaut zu werden“ (Deutsches Institut für Normung). Generell kann man leider nicht festhalten, dass Zelte niemals eine Baugenehmigung benötigen. Dies ist wieder Sache der Länder – wir empfehlen also, sich vor dem Bau einer Zeltgarage bei der zuständigen Baubehörde schlau zu machen.

Eine genehmigungsfreie Zeltgarage für das Auto

Was sind Fliegende Bauten?

Wann zählt eine Zeltgarage als Fliegender Bau und in welchen Fällen wird keine Genehmigung benötigt?

Ratgeber lesen

Video: Die Zeltgarage für das Auto

Was sind eigentlich Zeltgaragen?

Eine Zeltgarage für das Motorrad

Zeltgaragen sind eine günstige und schnell aufbaubare Alternative zu Carports und Garagen. Man kann sie auch als “mobile Garage” für Fahrzeuge bezeichnen. Unsere Garagenzelte sind wasserdicht, standsicher, robust, bieten einen UV-Schutz 50+ und unsere PVC-Modelle sind zudem für den Ganzjahreseinsatz geeignet.

Besonders praktisch: PVC-Zeltgaragen sind binnen weniger Stunden aufgebaut und so eine schnelle Lösung für Autos, MotorräderFahrräderGeräteBoote und Wohnmobile, wenn die Zeit der Herbststürme naht oder der erste Schnee. Als Überdachung dienen Planen aus PE oder PVC.

Video: Die Zeltgarage für das Motorrad

Zeltgaragen in verschiedenen Größen

Eine mobile Zeltgarage kaufen

Hat man sich für eine Zeltgarage als Alternative zum Carport entschieden, hat man nur noch die „Qual der Wahl“. Zeltgaragen kommen in verschiedenen Größen und können vom Motorrad bis hin zum Wohnmobil oder Boot alles beherbergen.

Wer nur sein Motorrad unterstellen möchte, kann ein platzsparendes Modell mit den Maßen 1,6×2,4m (Breite x Länge) auswählen – und für richtig große Schätze stehen auch Zelthallen mit 8×36m zur Verfügung. Einige Kunden von uns nutzen sie sogar als überdachten Stellplatz für ihre Yacht.

Wann eine Zeltgarage die richtige Lösung ist

Garagen und Carports haben, was Stabilität (und im Fall von Garagen auch Diebstahlschutz) angeht, die Nase vorn. Dennoch gibt es viele Fälle, in denen ein Zelt die geeignete Alternative für Ihr Fahrzeug ist:

  • Wenn man keine Baugenehmigung für eine feststehende bauliche Veränderung bekommt.

  • Wenn Carport und Baugenehmigung nicht im Preisrahmen liegen.

  • Wenn man nur wenig Platz zur Verfügung hat und beispielsweise nur ein Motorrad unterstellen möchte.

  • Wenn die Unterstellmöglichkeit sehr schnell benötigt wird.

  • Wenn die Unterstellmöglichkeit nur temporär stehen soll und danach umgestellt bzw. weiterverkauft wird.

  • Wenn man nach einer günstigen Alternative zum Carport sucht.

  • Wenn besonders große Fahrzeuge untergestellt werden sollen (Wohnmobil, Boot).

Fazit

Viele Gründe sprechen für die Anschaffung eines Garagenzeltes – und die Auswahl ist groß! Selbst feuersicher zertifizierte Zelte finden Sie bei uns im Angebot! Zu diesen zählen unsere Produktreihen Professional und Wikinger. Sie machen sich Gedanken zwecks des Themas Standsicherheit? Das brauchen Sie nicht, denn auch hier bieten wir Sturmsicherungssets für Ihr Zelt an, die die Zeltgarage z.B. mit robusten Spanngurten am Untergrund verankern.

Sie haben noch weitere Fragen?

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung zum Beispiel zu aktuellen Angeboten und Preisen oder zur passenden Plane für Ihr Zelt? Unsere Experten beraten Sie gerne direkt am Telefon unter +49 (0) 40 / 60 87 27 17, vor Ort in Norderstedt oder schreiben Sie eine E-Mail an: service@profizelt24.de.

Alexander Engel

Alexander

Redakteur

Moin,

wie man hier oben im Norden so schön sagt. Ich bin Alexander und seit März 2020 unterstütze ich das Team bei Profizelt24. Als kreativer Kopf freue ich mich riesig, Sie hier mit inspirierenden Leckereien rund um Zelte versorgen zu dürfen. Mein Lieblingseinsatzzweck für Zelte und Pavillons sind Feiern im Garten, besonders wenn es ein so toller Zweck wie eine Hochzeit ist. Besonders fasziniert bin ich von den vielfältigen Möglichkeiten ein Zelt einzusetzen.

Alle Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren: