Telefonische Expertenberatung unter: +49 (0)40 608 727 17

Ein großes Gewächshaus kaufen

Ein großes Gewächshaus kaufen

Sie haben ausreichend Platz auf der Terrasse oder einen großen Garten? Kosten Sie diese verfügbare, große Grundfläche voll aus und stellen Sie ein großes Gewächshaus auf! Ein Gewächshaus in großer Größe ist ideal für die Anzucht einer Vielzahl an Pflanzen, aber ebenfalls für die Nutzung als Wintergarten geeignet. Ob ein freistehendes oder Anlehngewächshaus in großer Größe – jetzt Ihr großes Gewächshaus beim Fachhändler kaufen!

Unser Gewächshaus in großer Größe: Vorteile

Ein großes Anlehngewächshaus kaufen

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an großen Treibhäusern. Zu unseren größten Modellen zählt das Gewächshaus ASTERIA 25 PREMIUM mit ca. 16 m² Grundfläche und den Abmessungen 311 × 534 cm. Zu unseren höchsten Garten-Gewächshäusern zählen die der Profi-Line mit einer Höhe von ca. 193 cm und bei den nicht freistehenden Gewächshäusern die EDEN-Pflanzenhäuser mit einer Firsthöhe von ca. 223 cm.

Sie möchten Tomaten anbauen? Da Tomaten in die Höhe wachsen, ist die Höhe beim Pflanzenhaus ausschlaggebend. Wir empfehlen für diese Pflanzen das ca. 173 cm hohe Tomatenhaus EMMA oder das ca. 177 cm hohe ISA 22-Modell. Mit ca. 7,3 m² bietet dieses Tomaten-Gewächshaus auch in die Breite viel Platz, um Obst- und Gemüse-Pflanzen zu pflanzen.

Ein XXL-Gewächshaus aus hochwertigem Material

Ein stabiles Aluminium-Gewächshaus

Ein großes Gewächshaus aus stabilem Aluminium

Wenn Sie Ihr Gewächshaus in Groß bei uns kaufen, profitieren Sie von einem XXL-Gewächshaus aus hochwertigem Metall. Jedes Modell besteht aus Aluminium und kann somit das ganze Jahr über uneingeschränkt genutzt werden. Auch ist ein Gewächshaus aus Aluminium sehr stabil, hoch witterungs-, sowie rostbeständig und bedarf keiner Pflege oder Wartung.

Ein großer Vorteil gegenüber einem Holz-Gewächshaus, das regelmäßig gestrichen, lackiert und geschliffen werden muss. Auch ist Holz witterungsempfindlich und somit für den Ganzjahreseinsatz nicht optimal geeignet, da die meisten Pflanzen einen Schutz vor Frost benötigen.

Schon gewusst?

Wir bieten unsere Alu-Gewächshäuser in unterschiedlichen Farben an. Sie haben die Wahl zwischen einem Gewächshaus in Anthrazit, einem Haus in Grün oder einem Gewächshaus mit einer Konstruktion in Aluminium Natur. Entscheiden Sie sich für die Farbe, die am besten mit Ihrem Garten harmoniert!

Ein lichtdurchlässiges Polycarbonat-Gewächshaus

Ein großes Gewächshaus aus hochwertigen Polycarbonat-Doppelstegplatten

Jedes XXL-Gewächshaus ist bei uns mit lichtdurchlässigen Polycarbonat-Doppelstegplatten ausgestattet. Diese zeichnen sich durch eine sehr gute Wärmedämmung aus und sind in unterschiedlichen Wandstärken erhältlich: von einer 6 mm starken Wandstärke bis hin zu einer Wandstärke von 16 mm. Suchen Sie also nach einem hochwertigen und stabilen Gewächshaus, werden Sie bei uns fündig.

Ein Gewächshaus in großer Größe aus Glas führen wir nicht im Online-Shop, denn: Glas kann brechen. Zwar ist ein Gewächshaus aus Glas hoch lichtdurchlässig, dafür aber auch von den Material-Kosten her sehr teuer – gerade, bei den großen Modellen. Ein Foliengewächshaus in Klein oder Groß finden Sie ebenfalls bewusst nicht in unserem Shop. Foliengewächshäuser sind weder winddicht noch beheizbar – ein Polycarbonat-Gewächshaus hingegen ist beides. Tipps zur Treibhaus-Beheizung finden Sie übrigens in unserem passenden Magazinbeitrag.

Ein genehmigungsfreies, große Gewächshaus

Wie groß darf mein anlehnendes oder freistehendes Gewächshaus sein, ohne dass eine Baugenehmigung erforderlich ist? In vielen deutschen Bundesländern wird das Gewächshaus als ein verfahrensfreies Bauvorhaben eingestuft – ergo: Es ist für das Aufstellen im Garten keine Baugenehmigung notwendig. Dasselbe gilt zumeist bei einer Firsthöhe geringer als 6 m sowie bei einer privaten Gewächshaus-Nutzung. Das Gewächshaus kann aber auch als bauliche Anlage klassifiziert werden. Was das zu bedeuten hat und in welchen Bundesländern dies der Fall ist, lesen Sie im rechtlichen Ratgeber.

Schon gewusst?

Unsere größten Anlehngewächshäuser bieten wir mit der EDEN-Linie an. Das Modell mit den Abmessungen 436 × 147 cm ist unser aktuell größtes Haus und bietet besonders viel Raum für die Anzucht von Pflanzen. Dieses stabile Treibhaus ist das ideale Modell, um das Selbstversorger-Hobby so richtig auszuleben!

Alle großen Anlehngewächshäuser stöbern

Das Gewächshaus in Groß kann man selber bauen

Ein großes Gewächshaus zum selber bauen

Ein großer Vorteil unserer Modelle: Sie können jedes Gewächshaus in Groß selber bauen. Wie genau der Aufbau vonstattengeht, lesen Sie im passenden Aufbau-Ratgeber. Alle für den Aufbau benötigten Materialien liegen Ihrer Lieferung bei, sodass Sie schnell mit dem Montieren loslegen können. Abhängig vom Gewächshaus-Typ sind zwei oder mehr helfende Hände empfehlenswert. Fragen Sie doch einfach im Verwandten- und Freundeskreis einmal nach.

Unser Tipp:

Kaufen Sie Ihr Treibhaus inklusive eines automatischen Fensteröffners. Abhängig vom Modell sind auch gleich mehrere per Aktionsset erhältlich. Ihr Vorteil: umso größer das Treibhaus, desto aufwendiger die Belüftung. Automatische Fensteröffner regeln die Belüftung für Sie, sodass Sie sich um diese nicht mehr kümmern müssen. Kaufen Sie dieses Zubehör zusammen mit Ihrem Treibhaus, sodass Sie die Aufsteller für Ihre Fenster gleich mit montieren können.

Mehr über dieses Zubehör erfahren

Häufig gestellte Fragen

Ist für ein großes Gewächshaus ein Fundament notwendig?

Ja. Wir empfehlen kein Gewächshaus – ob ein großes oder kleines Gewächshaus, ohne Fundament aufzustellen. Ein Gewächshaus ist ohne Fundament sehr windanfällig und nicht stabil am Boden verankert. Im schlimmsten Fall kann Ihr Aluminium-Gewächshaus sogar davonfliegen – gerade auch, weil das Material Aluminium an sich sehr leicht vom Gewicht her ist. Das Gewächshaus in kleiner oder großer Größe sollte deshalb zwingend mit Fundament errichtet werden. Unsere Empfehlung: ein Fundament aus Beton.

Auf die Frage, „wie groß darf ein Gewächshaus im Kleingarten sein?“, lässt sich nicht pauschal antworten. Fest steht: Kleingärten unterliegen dem Bundeskleingartengesetz, genauso wie dem Regelwerk Ihres Kleingartenvereins. In der Regel sind Gewächshäuser im Kleingarten erlaubt, da diese zur kleingärtnerischen Nutzung beitragen. Ergo: Sie werden zum Anbau von Obst- und Gemüse-Pflanzen für den Eigenbedarf genutzt. Pro Kleingartenverein variieren jedoch die Maße des Gartens bzw. wie viel Platz Sie im Garten für die Kultivierung von Pflanzen verwenden dürfen. Kleine Gewächshäuser sind zumeist toleriert und akzeptiert, aber bei großen Modellen empfehlen wir Ihnen, Ihre Vereinssatzung nochmals genaustens zu überprüfen.

Kaufen Sie Ihr Gewächshaus in Groß gebraucht, profitieren Sie von günstigeren Preisen. Der günstige Preis erklärt sich wie folgt: Es handelt sich um keine Neuware mehr und ggf. können Sie die Speditionskosten sparen. Apropos sparen: Auf die Jahre hinweg gerechnet, können Sie mit einem neuen Gewächshaus vielmehr sparen. Das liegt an den attraktiven Garantien, von denen Sie beim Neukauf bei einem Fachhändler profitieren. Bei uns profitieren Sie u.a. von einer 10-jährigen Garantie auf die Doppelstegplatten sowie einer 15-jährigen Garantie auf den Aluminium-Rahmen.

Wir helfen bei der Größen-Auswahl!

Sie sind sich unsicher, welches Gewächshaus mit welchen Abmessungen am besten in Ihren Garten passt? Sie haben Fragen zu einem bestimmten Gewächshaus-Modell, ob es für alle Ihre geplanten Pflanzen passend ist? Oder würden Sie sich einfach gerne einmal beraten lassen, denn auch ein Hochbeet könnte ggf. zum Gemüse anbauen für Sie interessant sein? Rufen Sie unseren Experten-Kundenservice an oder senden Sie eine E-Mail an service@profizelt24.de. Gemeinsam finden wir Ihr optimales Wunsch-Gewächshaus oder Hochbeet!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

+49 (0)40 608 727 17
Mo-Fr 8:00 - 18:00 Uhr
Sa 9:00 - 16:00 Uhr